Spicy Rolls – frische knackige Sommerrollen

Zutaten (reicht für 2 Personen)

  • 200g Räuchertofu
  • 125g Erdnussbutter crunchy
  • 100g Sojasprossen
  • 12 Reispapierblätter
  • 1 grüne Gurke
  • 1 Salarico
  • 1 Avocado
  • 2 Karotten
  • 1 Paprika (gelb oder rot)
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 3EL Tamari
  • 1EL Agavendicksaft
  • 20ml Wasser
  • 1TL Ingwer-Wurzel
  • Sriracha (Hot Chili Souce)

Zusätzlich

Eine feinporige Küchenreibe und eine Pfanne.

Zubereitung

Erdnuss-Dip

Als erstes für den Sommerrollen-Dip den Ingwer mit der Reibe in eine Schale reiben, so dass eine Menge von mindesten 1 Teelöffel entsteht (kann ruhig etwas mehr sein).

Anschließend die Erdnussbutter, das Tamari, den Agavendicksaft und das Wasser dazugeben und alles miteinander verrühren.

Abschließend mit ein wenig Siaracha toppen – fertig.

Rolls

Anfangs Tofu, Gurke, Karotte, Paprika und Salarico in gleichgroße (ungefähr 7cm lang) und breite (ca.1cm) Streifen schneiden. Die Petersilie ebenfalls in ca. 7cm lange Zweige schneiden. Darauf die Avaocado halbieren, den Kern entfernen und mit einem Löffel die ganze Hälfte ausheben. Danach längs ebenfalls in Streifen schneiden.

Anschließend eine Pfanne bis zur Hälfte mit heißem Wasser befüllen. Dann nimmst Du ein Reisblatt und legst es 20 Sekunden in das Wasser ein. Dann vorsichtig entnehmen und auf eine glatte Oberfläche auslegen.

Schließlich von jeder Streifensorte 2 Streifen, ein paar Sprossen und einen Petersilien-Zweig mittig rechts (wie ein Uhrzeiger) mit 3cm Platz zum Rand legen.

Jetzt die ober, untere und rechte Seiten vom Reisblatt zur Mitte umschlagen und von rechts nach links zusammenrollen – fertig! Das ganze dann noch 11 mal.

Am Ende beides getrennt servieren und mit den Rolls in der Erdnuss-Soße dippen – it‘s Fingerfood!

 

Bon Appetit!! 🙂

Ein großer blauer runder Teller mit 3 pergamentartigen Sommerrollen, die leicht übergossen mit einer Erdnuscreme, ein paar Tropfen roter Chilisoße und mit Avocadoscheiben garniert, nebeneinander auf dem Teller liegen. Spicy Rolls gehören zur besonders gesunde Ernährung, denn sie enthalten Streifen von Gurken, Karotten, Avocado, Räuchertofu, Paprika und Sprossen, umwickelt in Reispapier.
Spicy Rolls – frische knackige Sommerrollen

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.