Mediteran Ban – gebratene Pilze auf krossem Ciabatta

Zutaten (reicht für 2 Personen)

  • Ciabatta-Kräuter-Brot
  • frisches Basilikum
  • 200g Spargel
  • ½ EL Zucker
  • ½ TL Salz

Linsenhumus

  • 200g Rote Linsen
  • 400ml Wasser
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Rote Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1EL Rohr-Zucker
  • 3EL Limettensaft
  • getrocknete Chilliflocken
  • Olivenöl
  • 1TL Cumin
  • Salz

Gebratene Pilzpfanne

  • 500g Champions
  • 2EL vegane Butter (oder Margarine)
  • 2 rote Zwiebeln
  • Salz & Pfeffer

Tomatentopping

  • 250g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung

Spargel

Topf mit Wasser zum kochen bringen, dann die Stufe unter die Hälfte minimieren. Darauf den geschälten Spargel ins leicht köchelnde Wasser mit Zucker und Salz geben und ca. nach 15 Minuten entnehmen – fertig.

Linsen-Humus

Vorher die Linsen abwaschen und mit frischem Wasser in einem Topf zum kochen bringen. Jedoch bei geringer Hitze, mit dem Lorbeerblatt und eine gute Priese Salz, ca. 20 Minuten köcheln. Dabei prüfen, wenn das Wasser verzogen ist, dass die Linsen nicht anbacken. Wenn die Linsen weich sind und zerfallen, sind sie fertig und das Wasser sollte gänzlich verschwunden sein.

Inzwischen die Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und zusammen mit Zucker und Cumin in einer Pfanne abgedeckt dünsten bis die Zwiebeln glasig sind. Darauf achten, dass der Knoblauch später hinzugefügt wird, ca. 1-2 Minuten vor Ende.

Schließlich die gedünstete Zwiebel-Knoblauch-Mischung zu den Linsen geben und mit nem Pürierstab gut pürieren. Den Humus dann mit dem Limettensaft und Salz abschmecken und den Chilliflocken würzen – fertig.

Gebratene Pilze

Zuerst die gewaschenen Pilze in grobe Scheiben schneiden. Anschließend in einer Pfanne die Butter erhitzen, die Pilze dazu geben und bei mittlere Hitze brutzeln lassen.  Dabei gut Salz und frisch gemahlene Pfeffer dazugeben.

Währenddessen die Zwiebel in kleine Würfle schneiden.

Sobald das Wasser ist die Zwiebeln dazu geben und unter rühren noch etwa 3 Minuten brutzeln. Danach Hitze abstellen und mit der Restwärme durchziehen lassen – fertig!

Tomaten-Topping

Anfangs die Kirschtomaten vierteln, den Knoblauch und die Zwiebel in dünne Scheiben schneiden und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer in einer Pfanne dünsten bis die Tomaten aufgeweicht sind – fertig!

Mediteran-Ban

Ciabatta Brot mit Olivenöl bestreichen und in einem Ofen kross backen.

Anschließend mit Humus bestreichen, mit halbierten Spargel belegen, Champions drüber mit Tomatentopping toppen und frischen Basilikum garnieren – fertig!

 

Bon Appetit!! 🙂

Mein TIPP: Der Linsen-Humus eignet sich auch hervorragend als Aufstrich.

Zwei Kross gebackene Ciabatta-Hälften mit leckerem gelben Linsen-Humus, gekochtem weißen Spargel, würzig gebratnene Pilze, einem fruchtigem Tomaten-Toppig und frischen Basilikum-Streifen belegt.
Mediteran Ban – gebratene Pilze auf krossem Ciabatta

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*