Hot Jacket – Der heiß gefüllte Buritto

Zutaten (reicht für 2-3 Personen)

Jacket (Vorbereitung 6 Stunden, oder mindestens 2)

200g Mehl

½TL Salz

120ml Wasser warm

2g frische Hefe

Füllung

400g Tofu natur

200g Pflanzen-Streukäse (Simply V)

3 Frühlingszwiebeln

3 Tomaten

100ml Tomatensaft

150g Kidneybohnen (gekochte)

3TL Koriander

4TL Paprikapulver edelsüß

Rapsöl

Salz & Pfeffer

Zubereitung

Zubereitung – Jacket

Zuerst das Mehl mit dem Salz vermischen.

Dann die Hefe durch rühren im dem warmen Wasser auflösen.

Anschließend alles zusammen in einer Schüssel vermischen bis eine Teigmasse entsteht.

Das Ganze entweder mit den Händen oder mit einer Knetmaschine 20 Minuten durchkneten

Wenn der Teig klebt, immer wieder etwas Mehl dazu streuen.

Schließlich den fertigen Teig in eine Schüssel geben, mit einem feuchten Tuch abdecken und mindestens 2 Stunden ziehen lassen (ideal 6 Stunden) – fertig!

Zubereitung – Füllung

Anfangs den Tofu mit einer Gabel vollständig zerdrücken.

Anschließend einen beschichteten Topf nehmen und den Tofu OHNE Öl und einem TL Salz anbraten, bis dieser goldbraun ist.

In der Zwischenzeit die Tomaten würfeln und die Frühlingszwiebel in Ringe schneiden, aber so dass am Ende noch ca. 10cm grüner Lauch übrig ist.

Den restlichen Lauch noch bis zum Schluss aufbewahren.

Wenn der Tofu golbraun ist, dann ca. 25ml Rapsöl dazugießen und mit Pfeffer und Koriander 5-7 Minuten brutzeln.

Dann die Frühlingszwiebeln und die Tomatenwürfel hinzugeben und weiter 3-4 Minuten auf halber Hitze brutzeln.

Tomatensaft und die Bohnen dazu und alles zusammen weiter 3-4 Minuten brutzeln.

Danach die Hitze komplett abstellen und ca. 150g vom Pflanzen-Streukäse darüber verteilen und einwirken lassen ohne zu rühren (der Käse wird langsam zergehen) – fertig!

Buritto

Zuerst den Teig aus die Schüssel nehmen und halbieren. Anschließend mit etwas Mehl bestreuen und zu 2 großen runden flachen Pizzen ausrollen.

Darauf die beiden Teigflächen in einem vorgeheiztem Ofen von 180°C ungefähr ca. 5 Minuten anbacken.

Danach den Teig entnehmen und in der Mitte längs die Füllung platzieren, noch etwas geschnittenen Lach darüber und Käse.

Jetzt den Teigteller so vor dir legen, dass die Füllung horizontal vor dir liegt.

Dann die beiden Seiten, links und rechts zur Mitte falten, halten und den Rand der vor dir liegt über die Mitte hinaus legen. Den gegenüber liegenden Rand ebenfalls über die Mitte legen. Dann den Buritto umdrehen, so das die überlappenden Seiten unten liegen und der Buritto zu bleibt.

Beide Borittos nochmal für ca. 25 Minuten im Ofen bei 180°C backen lassen.

Entnehmen, etwas abkühlen lassen (denn die Füllung ist mega heiß), halbieren und genießen – fertig!

Bon Appetit!! 🙂

Hot Jacket - Der heiße Buritto, gefüllt mit Chili, roten Bohnen, frischen Frühlingszwiebeln, süßen Tomaten und leckeren veganen Käse
Hot Jacket – Der heiß gefüllte Buritto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.