High Tower – Der besondere Aubergine-Burger

Zutaten (reicht für 2 HT-Burger)

  • 2 Vollkornbrötchen
  • 1 Aubergine
  • 1 Rote Zwiebel
  • ½ Avocado
  • 200g Zucchini(-Spagetti)
  • 100g Kirschtomaten
  • 3EL Mehl
  • 2EL Haferflocken
  • 1 getrocknete Chilischote
  • Semmelbrösel/ Paniermehl
  • Luzerne- oder Brokkoli-Sprossen
  • Knoblauch-Creme (siehe Mayonnaise + 3-4 Knoblauchzehen)
  • Kokosöl
  • Olivenöl
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Salz & Pfeffer

Zusätzlich

Von Vorteil, aber nicht zwingend notwendig, ist ein Spiralschneider für die Zucchini.

Zubereitung

Anfangs die Aubergine an der dicksten Stelle vier  2cm dicke Scheiben schneiden. Diese dann mit Pfeffer und reichlich Salz von beiden Seiten bestreuen und einziehen lassen.

Danach restliche Aubergine horizontal halbieren und mit einem Esslöffeln ausscharben. Anschließend in kleine Stücke schneiden, die Tomaten und die Zwiebel in Scheiben und alles zusammen in eine Schüssel geben. Weiter den Schüsselinhalt mit 3EL Olivenöl, reichlich Salz, etwas Pfeffer und die zerbröckelte Chilischote durchrühren und einziehen lassen.

Im Folgenden Mehl und Heferflocken in einem tiefen Teller vermischen. Dann mit etwas Wasser (ungefähr 20-30ml, evtl. mehr) zu einem dickflüssigen Brei vermischen. Obgleich die Semmelbrösel in einem anderen tiefen Teller geben.

Jetzt die Zucchini durch den Spiralschneider jagen. Weiter die Zucchini-Spagetti in einer Pfanne mit 2EL Rapsöl und Salz & Pfeffer bei mittlerer Hitze so lange dünsten, bis die aldente (weich aber dennoch fest) sind.

Dann das Tomaten-Aubergine-Gemisch in eine neue Pfanne geben.  Mit mittlerer Hitze so lange köcheln lassen, bis das Wasser verdampft ist. Dabei regelmäßig durchrühren.

Pfanne mit reichlich Kokosöl, ungefähr 1/2cm Höhe, erhitzen.

(Nicht zu heiß, weil sonnst das Öl samt Inhalt verbrennt – und das schmeckt bähhh!)

Jetzt die Auberginen in dem vorbereiteten Mehl-Haferflocken-Brei beidseitig eintauchen, so dass die ganze Scheibe beschichtetet ist. Folglich in die Semmelbrösel im Seitenwechseln leicht reindrücken und mit den Fingern ranklopfen. Dann sofort in die Pfanne und von beiden Seiten frittieren lassen, bis beide Seiten goldbraun sind.

Anschließend die Brötchen halbieren und in dieser Reihenfolge belegen:

Unterer Brötchen-Scheibe mit Avocado-Scheiben auslegen, Sprossen drüber und den ersten Aubergine-Petti drauf.

Darüber dann die Zucchini-Spagetti und ca. 3TL Knoblauchcreme.

Als nächstes den zweiten Aubergine-Petti und darüber das Tomaten-Auberginen-Topping.

Anschließend den Bund Petersilie grob zerschneiden, großzügig darüber legen und mit der zweiten Brötchen-Scheibe abschließen -fertig!

Willkommen im Burger-Himmel! 😉

Bon Appetit!! 🙂

Der Doppel-Burger mit panierter Aubergine, angebratener Zucchini leckerer Knoblauchcreme, genüsslicherm Auberinen-Tomaten-Topping, frischer Avocado und Petersilie
High Tower – Der besondere Aubergine-Burger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.